Über uns

Ungereimtheiten aufdecken und einen gerechten Ausgleich schaffen ist unsere Passion.  

Die Anfänge des Dienstleistungsbereiches «AEQUITAS Kontrollen» reichen bis ins Jahr 1987 zurück. Christoph M. Suter gründete dazumal die AFW Agentur für Wirtschaftsermittlungen (Firmennummer CHE-106.028.730, eingetragen am 06.11.1987). Jahre später entstand zusätzlich zu den Wirtschaftsermittlungen der Bereich «Kontrollen». Hierzu wurde am 31.05.2010 die AfW Control GmbH gegründet und unter der Firmennummer CHE-115.719.862 im Handelsregister des Kantons Basel-Stadt eingetragen.

2017 übernahm die AEQUITAS AG die Stammanteile der AfW Control GmbH und firmierte diese in AEQUITAS Kontrollen GmbH um. Die AEQUITAS Kontrollen GmbH war somit bis am 31.12.2019 eine 100%-ige Tochtergesellschaft der AEQUITAS AG. Seit dem 01.01.2020 wurde die Tochtergesellschaft in die Muttergesellschaft fusioniert.

Zweck der AEQUITAS AG ist weiterhin die Durchführung von Kontroll- und Prüfungsmandaten, wozu insbesondere die Durchführung von Arbeitsmarktkontrollen, Arbeitssicherheitskontrollen, Baustellenkontrollen, Betriebskontrollen, Entsendekontrollen, Lohnbuchkontrollen, Scheinselbständigkeitskontrollen, Schwarzarbeitskontrollen, Submissionskontrollen, Unterstellungskontrollen gehören.

Zusätzlich führt die Gesellschaft auch Sachverhaltsabklärungen für Gemeinwesen und Institutionen im Bereich der Sozialhilfe und Sozialversicherung durch. Zudem werden auch Dienstleistungen im Bereich Prävention, Risikoanalysen, Monitoring erbracht sowie Gutachten im Zusammenhang mit der Bewertung von Kontrollergebnissen und der Auslegung von Bestimmungen von Gesamtarbeitsverträgen, des Arbeitsrechts, des Sozialversicherungsrechts erstellt.

Präsident des Verwaltungsrates ist Herr lic. iur. Michel Rohrer. Seit rund 24 Jahren ist Michel Rohrer in leitender Funktion verantwortlich für Kontrollen. Ihm zur Seite stehen unsere erfahrenen Fachspezialistinnen und Fachspezialisten.